News rss


Kleber kommen auf Touren


Der Markt für Fliesenklebstoffe, Spachtel- und Bodenmassen in der Schweiz und Deutschland hat aufgrund des boomenden Neubausektors weiter rasant Fahrt aufgenommen. In diesem Jahr soll der Markt für Fliesenklebstoffe um 7,6% an Wert gewinnen, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt.

Vorschau stimmt heiter

Sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland steigt die Bautätigkeit im Neubau stetig an, was auch der Branche guttut. Das Volumen des Gesamtmarktes beträgt in Deutschland und der Schweiz zusammen 945,5 Mio. Euro. Insgesamt wird der Absatz für Fliesenklebstoffe bis 2021 um 3,8% jährlich ansteigen.

Schweiz und Deutschland mit unterschiedlichen Bedingungen

In der Schweiz steigt der Absatz von Fliesenklebstoffen mit 1,5% in diesem Jahr noch etwas gemächlich. In den folgenden Jahren wird aber mit Wachstumsraten von rund 4% gerechnet. Der Preiskampf in der Schweiz führt dabei dazu, dass die Wertsteigerung des Marktes nicht im gleichen Verhältnis zum Absatz ansteigt. Die Frankenaufwertung und die hohen Produktionskosten sowie die hohe Zahlungsbereitschaft haben die Schweiz für Importeure zum beliebten Zielland gemacht. Umgekehrt ist die Situation in Deutschland. Dort steigen die Umsätze der Branche überproportional zu den Absätzen. In diesem Jahr rechnet Interconnection mit einem Umsatzplus von 8,2%. Bis 2021 soll der Umsatz der Branche jährlich um 7,1% ansteigen.

Konzentrierter Markt

Das Produktsegment Fliesenkleber und Natursteinkleber macht insgesamt 54,8% des Gesamtmarktes aus. Danach folgen Fugenmörtel mit 17,5%, Bodenmassen mit 17,3% und Spachtelmassen mit 10,4%. Der Markt ist sehr konzentriert. In der Schweiz liegt der Anteil der Top-Ten-Anbieter bei 86,8% (Stand 2016). In Deutschland liegt dieser Anteil bei 83,9%. Die wichtigsten Unternehmen sind Mapei, PCI Ausburg, Quick Mix, Ardex, BASF, Knauf. Vor allem Private Labelling im DIY Vertrieb wird immer populärer. So vertreiben OBI und andere Baumärkte ihre eigenen Marken.

2018-06-13 13:13:08

Copyright: Interconnection, Honorarfrei zur Veröffentlichung im Rahmen der Berichterstattung über die erwähnte Studie und IC Consulting.
285

Pressebilder

press-slide
press-slide